Über mich

Ich bin Kristina Polster, Jahrgang 1966, glücklich verheiratet und Mutter zweier wundervoller, erwachsener Kinder.

Nach zehnjähriger erfüllender Tätigkeit in einer Tagespflegeeinrichtung hat 2009 eine Brustkrebs-Diagnose meinem Leben eine komplett andere Richtung gegeben. Was sich zunächst wie ein Schicksalsschlag anfühlte, erwies sich als liebevoller »Anstupser« des Lebens, damit ich mich weiterentwickeln und meinen ureigenen Wünschen und Bedürfnissen folgen durfte.

Meine Erfahrungen haben mich zu einem bewussten und achtsamen Umgang mit mir selbst geführt und in mir ein neues Lebensgefühl von Freiheit und Selbstbestimmung geweckt.

Daran möchte ich dich durch mein Massage- und Coachingangebot teilhaben lassen.

 

Meine Qualifikationen:

– examinierte Altenpflegerin (Bfw 1999)
   Schwerpunkt: Gerontopsychatrie
   Klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers- Weiblichkeitspädagogin (BgT 2013)
– Fachreferentin für ganzheitliche Frauengesundheit (BgT 2013)
– Massagen nach der MSP-Methode (2014, Leiterin und Anwenderin)
– Trauerbegleitung
– Shambala Reiki Level 1 (2016)
– NLP-Practitioner (2016-17)
– Wellness-Practitioner (2017)
– Gua Sha Fa Ostasiatische Schmerztherapie 2017
– Babymassage-Therapie-Kursleiterin 2017
– Progressive Muskelentspannung nach Jacobson 2019
– Ganzheitliche Ernährungsberatung 2019
– Individuelle Kunstangebote im Medura-Mosaikweg Atelier ab Frühjahr 2020
– Mitglied im DGH


Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür
bekommen,
sondern das, was wir dadurch werden. (John Ruskin)